Anreise
Abreise
Buchung

Erweiterte Suche

TOP ZIELE

Urlaubsort Crikvenica liegt im östlichem Teil der Kvarner Bucht und ist ein touristischer Zielort am Kvarner. Im wesentlichen besteht die Riviera von Kvarner außer Crikvenica noch aus den Orten Selce, Dramalj und Jadranovo. Im touristischen Sinne befindet sich Urlaubsort Crikvenica auf einer interessanten Lokalität, da sich die Stadt auf einer Seite in der Nähe der schönsten Inseln von Kvarner, wie der Insel Krk, befindet ( Urlaub und Unterkunft, Insel Krk) und der Insel Rab, auf der anderen Seite befindet sich Urlaubsort Crikvenica in der Nähe der Region Lika, wo sich der Naturpark Nord Velebit und etwas weiter die wunderschönen Plitvice Seen (Nationalpark Plitvice) befinden.

Urlaubsort Porec (Poreč) ist noch eine der istrischen Städtchen mit langer Geschichte. Urlaubsort Porec (Poreč) liegt an der westlichen Küste der Halbinsel Istrien, zwischen dem Fluss Mirna im Norden und Urlaubsort Vrsar im Süden, in einer Bucht die durch die gegenüberliegende Insel des heiligen Nikolas natürlich geschützt wird. Stadt Porec (Poreč) allein kümmert sich noch immer um die römischen Hinterlassenschaften. Die wichtigsten Straßen vom Urlaubsort Porec (Poreč), die Dekumanstraße und die Straße des Karl Maximus, sind in ihrer ersten Gestaltform konserviert und aufbewahrt.

Urlaubsort Umag, der kleine Stadthafen auf der nordwestlichen Seite der Halbinsel Istrien, liegt auf einer kleinen Halbinsel, die wie ein Hufeisen aussieht und ist auf den römischen Scheiterhaufen entstanden. Urlaubsort Umag ist eine Stadt voller Verschiedenheiten zwischen dem Modernen und Traditionellen. Zwischen den alten Stadtmauern befindet sich das Kastell mit der kleinen Kirche der Maria Himmelfahrt aus dem 18. Jahrhundert.

Die Insel Korcula (Korčula) oder die so genannte schwarze Korcula (Korčula), wie sie von den ersten Einwohnern wegen ihrem dichten Wald genannt wird, ist die Insel des Meeres, der Sonne, des Weines und der Steine. Die traditionellen Einwohner aus Korcula (Korčula) beschäftigten sich mit Schiffs- und Steinbau, und diese Aktivitäten werden bis heute noch angewendet. Dazu pflegen die Menschen aus Korcula (Korčula) den Weinbau, weswegen Korcula (Korčula) bis heute noch einige der qualitätsreichsten Weine wie die Weine Pošipa oder Grka wahrt.

SONDERANGEBOTE